Category Archives: Deutsch

Neue Artikel zum Fall Wolodarskij

Wir haben folgende Artikel zum Prozess gegen den Zensurgegner Alex Wolodarskij gefunden. Wenn ihr noch mehr habt, gerne in den Kommentaren verlinken.

Heinrich-Böll-Stiftung:
Symbol für fehlende Rechtsstaatlichkeit – Zensurgegner drohen 5 Jahre Haft

Berliner Zeitung:
Die nackte Wahrheit

Berliner Zeitung:
Blogger Wolodarskij drohen fünf Jahre Haft

Protestkuriosa:
Nackte gegen Ukraine

Indymedia.org:
Ukrainischem Zensurgegner drohen 4 Jahre Haft

Smac.us
Artist threatened with jail sentence

Netzpolitik.org
Anti-Zensur-Aktivist aus der Ukraine drohen 4 Jahre Haft wegen friedlichem Protest

Rebelart.net
Nudistische Offensive – Nacktdemos in Hamburg und Berlin

Metronaut.de
Nackte Solidarität in Hamburg und Berlin

PM-Bündnis
Ukrainischem Zensurgegner drohen 4 Jahre Haft

Metronaut.de
Interview mit Alexandr Wolodarskij

Prozess gegen Volodarsky beginnt am 7. April

Der Prozess gegen den ukrainischen Anti-Zensur-Aktivisten Alexandr Volodarsky beginnt am Mittwoch, den 7. April 2010. Es ist jetzt höchste Zeit aktiv zu werden, damit noch zum Prozessauftakt Artikel erscheinen, usw.

New Website: Volodarsky Affair / Wolodarskij Affäre

Es gibt eine neue Webseite zur Unterstützung des ukrainischen Bloggers und Anti-Zensur-Aktivisten Alexandr Wolodarskij:
http://free.shiitman.net/lang/de/

There is a new website to support Alexandr Volodarsky:
http://free.shiitman.net/lang/eng/

Alexandr Wolodarskij braucht Eure Unterstützung

Der ukrainische Blogger und Anti-Zensur-Aktivist Alexandr Wolodarskij wurde im November 2009 bei einer Aktion vor der Werchnowa Rada, dem ukrainischen Parlament, verhaftet. Er hatte mit einer anderen Aktivistin nackt einen Geschlechtsakt imitiert, um auf die erstarkende Zensur des ukrainischen Staates hinzuweisen. Nach seiner Verhaftung drohen Wolodarskij bis zu vier Jahre Haft, weil ihm nach Artikel 2 des Paragrafen 296 („durch Gruppen vollzogenes Rowdytum“ / Hooliganismus/ Landfriedensbruch) der Prozess gemacht wird. Nach anderthalb Monaten in Untersuchungshaft kam Wolodarskij, der unter dem Namen Shiitman bloggt, frei. Der Prozess gegen ihn geht weiter. Menschenrechtsgruppen bezeichnen den Prozess als unangemessen und unverhältnismäßig.

Am 16. März 2010 hat Alexander Wolodarskij vor dem Appellationsgericht verloren. Er hatte dort gegen den Vorwurf des „durch Gruppen vollzogenes Rowdytums“ (Landfriedensbruch) geklagt. Er muss sich jetzt vor dem ursprünglichen Gericht am 7. April verantworten.

Unterstützt Alexandr mit Aktionen, schreibt über seinen Fall, beschwert Euch (freundlich) bei der ukrainischen Botschaft, erzählt es weiter.

Der Prozess könnte ein Präzedenzfall sein, der sich insgesamt auf die Bürgerrechte in der Ukraine negativ auswirken kann.

Alex Volodarsky studiert Informatik an der FAU Erlangen-Nürnberg und war dort auch als Mitarbeiter in einem Informatiklabor tätig. In der Blogosphäre von Russland und der Ukraine ist er vor allem unter dem Pseudonym “Shiitman” als antifaschistischer und regierungskritischer Blogger und Autor von Web-Projekten und Zeitungsartikeln bekannt.

Informationen über den Prozess gegen Alexandr Wolodarskij auf Deutsch